Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. August 2012 6 11 /08 /August /2012 20:15

In den letzten Wochen ging es mir nicht gut. Physisch und psychisch. Die meiste Zeit habe ich im Wohnzimmer meiner Eltern verbracht, auf dem Sofa gelegen - meist in eine Decke gewickelt und mein Handy auf dem Bauch liegen habend - und habe Fernsehen geschaut. Immer abwechselnd ARD und ZDF. Olympische Spiele in London.
Ich bin sonst kein Sportfanatiker, ich gucke gerne Fußball (zumindest wenn es WM oder EM ist, wenn die Nationalmannschaft oder die Eintracht spielt, oder gute Bundesliga- oder Champion's League-Spiele) und das war's auch schon. Volleyball, Turnen und Schwimmen finde ich auch interessant, schalte aber nicht extra Abends dafür den Fernseher ein, sondern bleibe eher hängen, wenn es eh mal ausnahmsweise im Fernsehen läuft und ich zufällig auch mal die Glotze an habe. Doch diese letzten zwei Wochen war alles anders.
Ohne Olympia bis spät in die Nacht wäre ich wohl meiner schlechten Laune und den dunklen Gedanken ausgeliefert gewesen, so war ich permanent abgelenkt, wenn ich nicht verabredet war, und konnte mich begeistern. Begeistern für Sachen, für die ich mich sonst nicht die Bohne interessiere. Fechten. Wen interessiert schon Fechten? Turmspringen. Basketball. Rennen. Stabhochsprung. Generell Leichtatlethik. Bahnrad, mal ehrlich, wer guckt schon Bahnrad?! Ich. Wenn Olympia ist. Gut, zugegeben, alles fand ich nun auch nicht interessant, Synchronschwimmen ist nämlich ganz schön unheimlich und ehrlich, Reiten ist einfach langweilig - da machen Pferde Sport, nicht Menschen - und Gehen ist 'n ziemlich gruselige Sportart... Aber: Diese Bilder, von unbändiger Freude der Atlethen, wenn sie Gold gewonnen haben, von maßloser Enttäuschung, wenn sie knapp an einer Medallie vorbeischrammten, von Ugläubigkeit, Überraschung, Wut, Fairness... Hach. Es war so schön anzuschauen. Zu hören, wie 80.000 Menschen im Olympiastadion in London mit ihren britischen Atlethen bei Goldmedalliengewinn die britische Hymne sangen - Gänsehaut. Und zwischendrin immer wieder herrliche, fantastische Bilder von London, einer sagenhaften Stadt, eine Stadt, die sich im internationalen Licht zeigt, die strahlt vor lauter Aufmerksamkeit. Es ist unglaublich packend, Olympia zu schauen, man wird wirklich mitgerissen. Und wenn man wie ich schon mal in London war und man die Stadt lieben gelernt hat, dann will man sofort wieder hin, am liebsten direkt ins olympische Dorf zu den Atlethen, sie anschauen, sie ansprechen, ihnen sagen, wie cool sie sind, mann würde am liebsten im Olympiastadion sein und einer von 80.000, die schreien und jubeln. Oder im Hyde Park schlendern und zusehen, wie die Langstreckenschwimmer im Serpentine rackern... Die olympischen Spiele haben mir einfach eine sehr große Freunde gemacht in den vergangen zwei Wochen und ich bin dankbar für diese Begeisterung, die von London durch den Fernseher in das Wohnzimmer meiner Eltern geschwappt ist. Ich bin wirklich traurig, dass es morgen Abend vorbei sein wird.

Doch genug der Worte. Ich will Bilder sprechen lassen, für die von euch, die die Spiele auch gebannt verfolgt haben, die, die sie verpasst haben, die die nicht wissen was ihnen entgeht - aber vor allem für mich, damit ich irgendwann diesen Eintrag nochmal durchlesen und mir denken kann, wie schön es war, in einer privat so dämlichen Zeit so was mitreißendes wie Olympia zu gucken.



http://marieclaire.media.ipcdigital.co.uk/11116%257C000062ec5%257C1056_orh100000w272_Jessica-Ennis-Gold-medal-LP.jpg http://www.zdf.de/ZDFmediathek/contentblob/1694630/timg485x273blob/6539828

http://news.bbcimg.co.uk/media/images/62110000/jpg/_62110603_jex_1486835_de27-1.jpg http://www.sport1.de/media/_redaktion2012/sportarten_2/olympia_2/sommerspiele/beachvolleyball_4/brink-reckermann_5x4_Diashow.jpg

http://ais.badische-zeitung.de/piece/03/bc/7c/94/62684308.jpg http://www.forumla.de/attachments/sport-fitness/124804d1343853630-olympische-spiele-in-london-2012-16779302-13832040-highres-di30598_20120801.jpg  

http://media.news.de/resources/thumbs/b3/5c/855406602_800x600/jpg.jpg http://www.azonline.de/var/storage/images/wn/startseite/welt/sport/olympia-2012/olympia-2012-tischtennis-ovtcharov-zurueck-in-den-top-ten/31203958-1-ger-DE/Olympia-2012-Tischtennis-Ovtcharov-zurueck-in-den-Top-Ten_image_630_420f.jpg 

http://cdn1.spiegel.de/images/image-381718-galleryV9-jjru.jpg http://i.imgur.com/HbKYC.jpg

http://www.n-tv.de/img/69/6912086/O_1000_680_680_DI30280-20120807.jpg1248895497480173667.jpg http://bc03.rp-online.de/polopoly_fs/germanys-timo-boll-c-and-teammates-1.2943643.1344431177!/httpImage/2511370271.jpg_gen/derivatives/rpo32_457/2511370271.jpg

http://www.spox.com/de/sport/olympia/sommerspiele-2012/schwimmen/1208/Bilder/ranomi-kromowidjojo-514.jpg http://www.ran.de/de/olympia-2012/1208/Bilder/format/Bolt1000_485x364.jpg 

http://cdn3.spiegel.de/images/image-385852-galleryV9-ujgr.jpg http://www.spox.com/de/sport/olympia/sommerspiele-2012/triathlon/1208/Bilder/nicola-spirig-lisa-norden-514.jpg

http://static2.wn.de/var/storage/images/wn/startseite/welt/sport/olympia-2012/olympia-2012-basketball-traumfinale-perfekt-usa-gegen-spanien/31222452-1-ger-DE/Olympia-2012-Basketball-Traumfinale-perfekt-USA-gegen-Spanien1_image_630_420f.jpg http://www.welt.de/img/olympia/crop108501391/5328727143-ci3x2l-w620/London-Olympics-Beach-Volleyball-Men.jpg

http://thumb4.ftd.de/articleImage/Image/2012/08/01/20120801140135.873.olympia-2012.560x315.jpg http://www.n24.de/media/_fotos/bildergalerien/002012/august2012/skurrileolympiaathleten/dapd_72413029.jpg

http://bc01.rp-online.de/polopoly_fs/epa03320338-fireworks-light-up-londons-tower-1.2926953.1343424793!/httpImage/1932443271.jpg_gen/derivatives/rpo32_457/1932443271.jpg

Die Bilder kommen - in entsprechender Reihenfolge - übrigens hier (Leichtatlethin J. Ennis), da (Mr. Bean), dort (Bahnradler C. Hoy), hier (Beachies Brink & Reckermann), hier (Leichtatlethin L. Schwarzkopf), hier (Turner M. Nguyen), hier (Fechterin Shin), dort (Tischtenniswunder D. Ovtcharov), hier (enttäuschte Schwimmstaffel), hier (faire Koreaner), hier (turnender Nguyen), da (fröhliches Tischtennisteam), hier (Schwimmerin R. Kromowidjojo) , da (Blitz U. Bolt), dort (Turner Zonderland & Hambüchen), hier (gewinnt Schweiz oder Schweden?), hier (American Dreamteam), hier (armer Beachvolleyballschiri), dort (deutscher Ruder-Achetr), hier (Sprinter O. Pistorius) und hier (beautiful Tower Bridge) her. 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Endlager