Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. November 2010 4 25 /11 /November /2010 20:44

Erstellt aus purer Langeweile. (Und weil ich eine Ausrede fürs Hausaufgaben machen brauche.)

Fünf Dinge, die neben Dir liegen:
Schokolade, eine Eric Clapton CD, eine Wasserflasche, Tesafilm, mein USB-Stick.

Fünf Menschen, denen Du lieber nie begegnet wärst:
Mein Fahrlehrer, vier Typen aus meiner ehemaligen Klasse.

Fünf Songs, die Dir persönlich etwas bedeuten:
Radio - Wise Guys, Life Is Wonderful - Jason Mraz, Kopfüber in die Hölle - Die Ärzte, Fotoautomat - Muff Potter, Tauschen gegen dich - Die Toten Hosen.

Fünf Menschen, die Du sehr vermisst:
Meine Cousine in München, meine Oma, Maike, momentan einen guten Freund von mir... Sonst fällt mir grad niemand ein.

Fünf Dinge, die Dich nerven:
Wenn die Ohrstöpsel vom MP3-Player ständig aus den Ohren fallen, Gedränge, Missverständnisse, Stress und MEIN VERDAMMTES INTERNET .

Fünf Menschen, die stolz auf Dich sind:
o.O Was ist das denn für eine Frage? Mir fällt spontan nur ein, dass das in letzter Zeit meine Mama, mein Informatiklehrer und mein Opa zu mir gesagt haben...

Fünf Menschen, auf die Du stolz bist:
Meine kleine Schwester, mein kleiner Bruder, meine Mama und meine beiden kleinen Cousinen.

Fünf Gegenstände, ohne die Du aufgeschmissen wärst:
MP3-Player, meine Gitarre, Wise Guys Konzerte, mein Handy, mein roter Kalender.

Fünf Menschen, denen Du eine Menge verdankst:
Hinsichtlich was etwas verdanken? Ich bin vielen für verschiedene Dinge sehr dankbar und will mich nicht auf fünf festlegen.

Fünf Dinge, die Du unbedingt noch erreichen/erleben willst:
Ein Abi mit mindestens 1,7 schaffen, nach San Francisco, nach Australien, Wasserski fahren und komplett glücklich sein ^^

Fünf Menschen, die Dich immer aufheitern:
Daniel, Eddi, Sari, Nils, Ferenc. Unter anderem. ^^

Fünf Dinge, die Dich traurig machen:
Dass ich den Menschen, die ich liebe, weh tue und ihnen nicht das geben kann, was sie mir geben oder was sie brauchen. Das reicht für fünf Dinge.

Fünf Erlebnisse, die Dich geprägt haben:
Das Wise Guys Konzert vom 03.04.09, die komplette Zeit von der 7. bis zur 10. Klasse, die 11. Klasse, der Tod meiner Oma, die Kinderfreizeit 2008 nach Passau.






Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Tom 11/25/2010 22:11


Auf das Wasserski fahren komm ich im Sommer nochmal zurück ;)


Endlager