Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
17. April 2010 6 17 /04 /April /2010 21:20

Mh.

 

Ich wollte euch was Schönes erzählen, was gestern und heute passiert ist. Und zwar ist Mathe ausgefallen am Freitag. Das fand ich zwar weniger cool, weil das die letzte Stunde vor der Mathearbeit hätte sein sollen und keiner aus dem Kurs so eine richtige Ahnung davon hatte, was dran kommt, weil mein Lehrer auch schon am Mittwoch spontan vom Erdboden verschluckt war, aber nunja, Freistunden tun ja nun auch nicht grade weh.

Aber meine Freunde aus dem Mathekurs hatten dann alle schulfrei und ich hatte danach noch Bio, also musste ich mich allein beschäftigen. Ich hatte aber eine ziemlich gute Idee: Ich bin mit all meinen Sachen in den Park neben der Schule gegangen, hab mich dort auf eine große Wiese an den Teich auf meine Jacke ins Gras gelegt, hab Musik gehört und hab gespürt, wie die Sonne jeden Quadratzentimeter meines Körpers gewärmt hat. Ich habe nichts gehört außer Bienen und Vögel um mich herum, ab und zu ein wenig Wind in den Bäumen, das Plätschern der Enten, die auf dem See herumgesurft sind und eben meiner Musik. Und es war waaaaaaarm!

Irgendwann habe ich mir dann aus den vielen Gänseblümchen um mich herum einen Kranz gebastelt und hab mir den ums Handgelenk gemacht. Das sah voll schön aus. Er ist zwar in der Mittagspasue danach abgefallen, aber das macht nix, er war trotzdem schön.

Abends hab ich dann in der Bar geholfen die neuen Fotos zu sortieren, die wir augfängen wollten - das war toll. Die Bar war vorher richtig gammlig, aber das merkt man erst, wenn man sie mal richtig geputzt und neugestaltet hat. :) Die Fotos sind teilweise richtig klasse! Ich mag so Collagen mit vielen Fotos drauf. Ich mach mir auch demnächst eine. :D

 

Und heute ging es dann genauso schön weiter. Ich habe erst den Vormittag meinem Vater im Garten geholfen und die Gartenmöbel geputzt, in T-Shirt und kurzer Hose! Ich liebe es, wenn wir die Gartenmöbel aus dem Schuppen rausholen und wieder für den Sommer auf die Terrasse stellen. Das gibt mir immer so ein sommerliches Gefühl.

Und dann hab ich in der Sonne für Mathe gelernt. Letztes Mal, als ich in der Sonne für eine Arbeit gelernt hab, hat es geholfen, da hab ich 12 Punkte geschrieben. Das schaff ich in Mathe zwar nicht... Aber ich hoffe einfach mal, dass ich es schaffe, zweistellig zu schreiben. Das wäre so toll... Und wenn nicht... Dann halt nicht. Dann ist es mir egal. 

Aber allein der Gedanke, draußen gelernt und geübt zu haben, ist schon toll. Und dann hab ich seit längerem mal wieder Gitarre geübt. Richtig lang. :)

 

Übrigens: Wegen der Vulkanaschewolke, wegen der das halbe Europa austickt, war hier nicht ein Fünkchen von dem üblichen Fluglärm... Ich finde Vulkanasche super, ehrlich! :D

 

Denkt Montagmorgen an mich. So zwischen 10.30 und 11.15 Uhr. Danke. Ich werde es brauchen.

 

Liebe Grüße,

 

mazenoire

 

P.S.: Ratespiele sind super! :D Manchmal sind sie sogar übergenial.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Tine 04/18/2010 17:55


Viel Glück!
3x darfst du raten, wer morgen auch eine Klausur schreibt.
Deutsch-Abi-Prüfung.
Wir hoffen gemeinsam auf ein zweistelliges Ergebins. ;)


Endlager